Preise von

Lumena 110

Tragedauer: Die Lumena 110 sind Monatslinsen. Als Silikon-Hydrogellinse bringt die Lumena eigentlich alles mit, um auf dem Markt der Monatslinsen erfolgreich zu sein. Doch der Wettbewerb ist hart, die großen Hersteller sind der Lumena zwar technisch nicht viel voraus, beherrschen aber den Markt fast völlig. So bleibt die Lumena 110 eine Randerscheinung. Uns ist sie jedenfalls wichtig genug!

Informationen zu den Lumena 110 Monatslinsen von Jenalens

Lumena 110

Die Lumena 110 sind moderne Silikon-Hydrogel Monatslinsen aus Hydrosilfilcon A von Jenalens. Dabei steht die 110 für den DK-Wert von 110, was insofern für eine sehr hohe Sauerstoffdurchlässigkeit spricht. Der Wassergehalt ist mit 55% ein recht hoher Wert für eine Silikon-Hydrogel-Kontaktlinse. Das macht die Linse weich und flexibel. Daher trägt sich die Lumena sehr angenehm und ist kaum zu spüren. 

Asphärisches Design

Weiterhin besitzt sie ein asphärisches Vorderflächendesign (aberrationsreduzierende Geometrie) und erreicht damit ein verbessertes Kontrastsehen welches sich vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen bemerken lässt. Die Sehqualität im Alltag wird damit stark verbessert.

Sehr Ablagerungsresistent

Das nicht-ionische Fertigungsmaterial verhindert Ablagerungen, denn Fremdstoffe werden regelrecht abgestossen. Somit ist die Lumena auch nach einigen Wochen noch einfach zu pflegen. Ein netter Nebeneffekt: die Linse “klebt” nicht so an den Fingern beim Einsetzen. 

Bester Tragekomfort

Insgesamt bieten die Lumena 110 von Jenalens einen hohen Komfort und verursachen weniger “Fremdkörpergefühl” als andere Kontaktlinsen.
Leider gibt es die Lumena 110 nur im Minusbereich (für Kurzsichtige), dafür allerdings bis zu einem recht starken Ausgleich von -10,00 dpt.

Die Erstanpassung ist jedoch unbedingt bei einem Arzt oder Optiker vorzunehmen, um eventuelle Unverträglichkeiten frühzeitig auschließen zu können.
Wer die Lumena 110 bereits angepasst bekommen hat, kann mit den Werten einfach im Internet nachbestellen.

Update 2013

Irgendwie scheinen die Lumena 110 nicht Fuß fassen zu können. Die Wettbewerbsprodukte scheinen hierfür zu stark zu sein. Jenalens ist auch ein recht kleiner Hersteller. Das Produkt ist gut, aber bei vielen anderen Dinge (z.B. Vertriebspower oder Werbebudget) kann Jenalens nicht mit den Global Playern mithalten. Diese können zusätzlich noch mehr auf Masse gehen und die Linsen zu deutlich besseren Konditionen anbieten. Das Ergebnis ist leider die Auslistung aus dem Sortiment vieler Versender. Damit ist die Auswahl der Shops im Preisvergleich auch nur sehr gering.

Bekannte Alternativen wären die Biofinity oder die Air Optix Aqua welche beide zu den besten Monatslinsen auf dem Markt gehören. Es gibt jedoch noch viele andere Silikon-Hydrogellinsen mit ähnlichen Werten zur Auswahl und jede hat Vor- und Nachteile. Die neue Linse sollte unbedingt fachmännisch angepasst werden um auch dauerhaft zufrieden und gesund sehen zu können.

Kontaktlinsen Vergleichen