Preise von

Acuvue Oasys

Tragedauer: Die Acuvue Oasys sind 2-Wochenlinsen. Acuvue Oasys mit UV-Schutzfilter Die Acuvue Oasys sind die momentan besten 2-Wochenlinsen am Markt. Hohe Sauerstoffdurchlässigkeit und einen ausgezeichneten Tragekomfort sprechen für diese Kontaktlinse.



Packung mit 6 Linsen
Dioptrien (PWR/SPH)von +8.00 bis -12.00 dpt
Basiskurve, Radius (BC)8.40 / 8.80
Durchmesser (DIA)14.00
Wassergehalt38%
DK/t-Wert147

Preis für 1 Packung
Preis für 2 Packungen

ShopPreisVersandkostenGesamtpreis
inkl. Versand
Kontaktlinsenhit 21,88 €
frei
21,88 €* Zum Shop
meineLinse 21,90 €
frei
21,90 €* Zum Shop
Lensbest 21,99 €
frei
21,99 €* Zum Shop
Linsen24 19,51 €
3,90€
frei ab 60€
23,41 €* Zum Shop
Discountlens 20,90 €
2,90€
23,80 €* Zum Shop
MisterLinse 19,95 €
3,90€
frei ab 60,00€
23,85 €* Zum Shop
321Linsen 19,99 €
3,90€
frei ab 100,00€
23,89 €* Zum Shop
Bestpricelens 19,90 €
5,90€
frei ab 90,00€
25,80 €* Zum Shop
LuckyLens 21,99 €
3,90€
frei ab 50,00€
25,89 €* Zum Shop
Linsentaxi 25,95 €
frei
25,95 €* Zum Shop
Netzoptiker 32,99 €
frei
32,99 €* Zum Shop
ShopPreisVersandkostenGesamtpreis
inkl. Versand
Kontaktlinsenhit 42,90 €
frei
42,90 €* Zum Shop
Linsen24 39,02 €
3,90€
frei ab 60€
42,92 €* Zum Shop
MisterLinse 39,90 €
3,90€
frei ab 60,00€
43,80 €* Zum Shop
meineLinse 43,80 €
frei
43,80 €* Zum Shop
321Linsen 39,98 €
3,90€
frei ab 100,00€
43,88 €* Zum Shop
Lensbest 43,98 €
frei
43,98 €* Zum Shop
Discountlens 41,80 €
2,90€
44,70 €* Zum Shop
Bestpricelens 39,80 €
5,90€
frei ab 90,00€
45,70 €* Zum Shop
LuckyLens 43,98 €
3,90€
frei ab 50,00€
47,88 €* Zum Shop
Linsentaxi 51,90 €
frei
51,90 €* Zum Shop
Netzoptiker 65,98 €
frei
65,98 €* Zum Shop

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt. *Gesamtpreis der Acuvue Oasys 2-Wochenlinsen inkl. MwSt. und Versandkosten (bei Lieferungen innerhalb Deutschlands). Zuletzt komplett aktualisiert am 10.08.2016. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge und Lieferkosten möglich.

Informationen zu den Acuvue Oasys 2-Wochenlinsen von Johnson & Johnson

Logo Johnson&JohnsonDie Acuvue Oasys sind 2-Wochenlinsen aus Senofilcon A Silikonhydrogel aus dem Hause Johnson & Johnson. Mit ihrer Markteinführung 2006 wurde die langsame Ablösung der „Acuvue Advance“ Kontaktlinsen eingeläutet. Weiterhin wurde auch das bewährte Hydraclear-Benetzungsdepot weiterentwickelt – das Ergebnis heißt nun „Hydraclear Plus“ und sorgt für besten Tragekomfort!

Für trockene Augen geeignet

Damit sind die Oasys aus Senofilcon A besonders attraktiv für Kontaktlinsenträger deren Augen zu Trockenheit neigen. Auch Menschen, die sich lange in beheizten oder klimatisierten Räumen aufhalten oder lange vor dem Bildschirm sitzen (die Lidschlagfrequenz sinkt automatisch), profitieren von der Depotwirkung der Benetzungslösung der 2-Wochenlinse. Das Hydraclear+ speichert durch langkettige wasserbindene Moleküle sehr viel Feuchtigkeit und gibt diese nur langsam über den Tag hinweg ab. Und das bei jedem Lidschlag.

Mit dem geringen Feuchtigkeitsgehalt (38 %) und sehr hoher Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t-Wert 147) verspricht Johnson & Johnson höchsten Tragekomfort über viele Stunden hinweg. Durch das nicht-ionische Material werden zudem Ablagerungen auf der Kontaktlinse verhindert, was diese Linse zum perfekten Begleiter für einen langen Tag macht. Die Acuvue Oasys sind für das verlängerte Tragen von bis zu 14 Stunden täglich freigegeben. Mit Rücksprache kann man diese Linse auch 1 Woche durchgängig (Tag und Nacht) tragen.

2-Wochenlinsen besser als Monatslinsen?

Die Acuvue Oasys gilt als eine der besten Linsen, die derzeit erhältlich sind und können auf jeden Fall als beste Kontaktlinse für den 14-tägigen Wechselrhythmus bezeichnet werden. Durch die im Verhältnis zu Monatslinsen halbierte Tragezeit kann man sie auch mit einer normalen Kombilösung recht gut pflegen, da sich die hartnäckigen Ablagerungen erst nach den ersten 2 Wochen spürbar bemerkbar machen. Trotzdem kann man den Einsatz eines zusätzlichen Proteinentferners (bei Kombilösungen, mit Peroxyd-Pflegemitteln werden Ablagerungen generell besser beseitigt) auch bei der Oasys empfehlen.

Interessanterweise sind im amerikanischen Raum fast nur 2-Wochenlinsen anzutreffen, do dass es Hersteller gibt, die das gleiche Modell in den USA als 2-Wochenlinse anbieten und im Rest der Welt als Monatslinse. Hier spielt vielleicht die Angst vor kostenintensiven Prozessen mit rein, aber ein hygienischer Vorteil sind 2-Wochenlinsen auf jeden Fall.

Nochmal verbesserter UV-Filter

UV-Filter Acuvue Oasys

Auch der bekannte UV-Filter bleibt diesen Kontaktlinsen erhalten und wurde zudem noch optimiert. Die Oasys filtert 99,9% der UV-B und 96,1% der UV-A-Strahlen. Hier muss man allerdings ergänzen, dass der Schutz in der Kontaktlinse selbst niemals ausreichend ist, denn eine Kontaktlinse bedeckt nur einen Teil des Auges, wenn auch den sensibelsten. Für absoluten UV-Schutz müsste man zusätzlich zur Linse eine gute Sonnenbrille mit UV-Filter tragen.

Laut Johnson & Johnson beträgt die höchstmögliche Tragezeit entweder 14 Tage normal oder eine Woche durchgängig Tag und Nacht. Wer die Linse aber öfter als Dauerlinse verwenden möchte, sollte eine "Testwoche" in Begleitung eines Fachmannes (Optiker oder Augenarzt) machen, denn das Tragen der Kontaktlinsen über Nacht kann bei einigen Menschen Probleme hervorrufen. Daher sollte man sich dafür die "Freigabe" des Optikers holen und auch die Nachkontrollen häufiger vornehmen.

Nur angepasste Kontaktlinsen nachkaufen!

Bitte lassen Sie sich vor dem Erstbestellen vom Kontaktlinsenspezialisten oder Optiker beraten und die individuell am besten sitzenden Linsen anpassen. Ein Optiker kann neben dem Tränenfilm und zum Beispiel der Augengeometrie noch viele andere Werte bestimmen. Zusammen mit den Tragevorlieben ergeben sich eine oder mehrere Kontaktlinsen, die gut zum jeweiligen Auge passen. Danach darf sich die Kontaktlinse in einer "Testtragephase" im täglichen Leben beweisen. Hier kontrolliert der Optiker jeweils nach ein paar Tagen den Sitz der Kontaktlinse und die Sauerstoffversorgung des Auges. Sind alle Werte in Ordnung und fühlt man sich mit der Kontaktlinse wohl, kann diese auf Wunsch auch online nachbestellt werden. Das gilt auch für die Acuvue Oasys mit Hydraclear Plus. Allerdings sollte man mindestens einmal im Jahr zur Überprüfung beim Optiker vorbeischauen. Ein Augenarzt ist auch möglich, aber Optiker haben meist den besseren Überblick über aktuelle Kontaktlinsenmarken und vor allem (und das ist viel wichtiger) in der Regel viel mehr Zeit.

Die torische Version mit zusätzlichem Ausgleich einer Hornhautverkrümmung ist die Acuvue Oasys for Astigmatism. Die Gleitsichtversion der bekannten 2-Wochenlinse nennt sich Acuvue Oasys for Presbyopia.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt übrigens bei 39,50 € pro Packung!

Die Acuvue Oasys hat ein neues Packungsdesign

Hier nochmal die alte Packung:

Acuvue Oasys alte Packung

In der Übergangszeit kann es dazu kommen, dass beide Designs ausgeliefert werden. Das ist auch nicht weiter schlimm, denn an der Kontaktlinse selbst wurden keine Änderungen vorgenommen.

Preisgekrönte 2-Wochenlinse

Acuvue Oasys Silmo d orIm Jahr 2006 konnte Johnson & Johnson den begehrten SILMO d’OR für die Acuvue Oasys erhalten. Für besonders guten Tragekomfort und dem Entgegenwirken kontaktlinsenbedingter Trockenheitssymptome. Gratulation!

Dieser Preis ist eine besondere Auszeichnung. Als innovativer Hersteller gehört Johnson & Johnson regelmäßig zu den Preisträgern:

2015: 1-Day Acuvue Moist Multifocal
2009: 1-Day Acuvue TruEye
2006: Acuvue Oasys mit HYDRACLEAR Plus
2005: Acuvue Advance for Astigmatism
2004: Acuvue Advance mit HYDRACLEAR
2000: Acuvue Bifocal
1996: 1-Day Acuvue

Kontaktlinsen Vergleichen

Mehr zur Acuvue Oasys beim Hersteller Johnson & Johnson.