Preise von

Neue Generation der PureVision Kontaktlinsen

Ende 2010 startete Bausch & Lomb in den USA und Kanada die neue Kontaktlinsenserie PureVision® 2 HD. Sie ergänzt das Sortiment der Silikonhydrogellinsenreihe PureVision, die wiederum der lange beliebten SofLens nachfolgte. Natürlich steht die bekannte Abkürzung „HD“ auch in diesem Fall für „High Definition“, also einen hochauflösenden Seheindruck.

PureVision 2 HD jetzt im Kontaktlinsen Preisvergleich


PureVision 2 HDNach der Markteinführung stellen sich der Fachwelt zwei Fragen: soll die neue Monatslinse die bewährte PureVision® mittelfristig ablösen und wird Bausch & Lomb mit der Neuerscheinung dem Marktführer Johnson & Johnson (Acuvue) Anteile abnehmen können?

Die Neuerscheinung auf dem Markt für Monatslinsen verspricht viel: im Vordergrund steht natürlich das asphärische HD-Linsendesign, das sphärische Aberrationen im gesamten Stärkenbereich (+6.00 dpt bis -12.00 dpt) korrigieren soll, d.h. Lichtkränze und Blendlichter werden reduziert und knackige Kontraste könnte es auch im Dämmerlicht geben.

Des Weiteren verfügt die Pure Vision 2 HD ebenfalls über den „ComfortMoist“ -Vorteil, der schon den „normalen“ Pure Vision-Linsen zu großem Tragekomfort verhilft. Die spezielle Aufbewahrungslösung im praktischen Blister und das extrem dünne Linsendesign halten die Kontaktlinse lange Zeit im Auge feucht.

Der Wassergehalt der Linse liegt mit 36% zwar im unteren Bereich, dank des dünnen Querschnitts und der bewährten Benetzungstechnologie wird das Auge aber mindestens genauso gut mit Sauerstoff versorgt wie mit einer üblichen PureVision-Linse.

Der Hersteller gibt den Dk/t-Wert der PureVision 2 HD bei -3.00 dpt gar mit 130 (was für eine sehr hohe Sauerstoffdurchlässigkeit steht) an. Damit soll es möglich sein, die zartere PureVision-Monatslinse tatsächlich 30 Tage und Nächte ununterbrochen zu tragen.

Wie bei jeder Tag&Nacht-Linse aus Silikon-Hydrogel gibt es da natürlich sehr wenige Ausnahmen. Ob man selbst zu der Gruppe gehört, die die neuen PureVision 2 HD 30 Tage ununterbrochen tragen können, kann man nur über eine fachgerechte Anpassung bei seinem Augenarzt oder Optiker erfahren.

Wann genau die Ende 2010 in den USA vorgestellten Monatslinse in Deutschland erhältlich sein werden ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Wenn man bei Bausch&Lomb an die neue PureVision glaubt und die Reihe konsequent fortsetzt, wird der "normalen" PureVision 2 HD auch eine torische Variante und eine multifokale Variante folgen (müssen). Wann und mit welchen Eigenschaften die PureVision 2 - Serie mit einer "PureVison 2 HD for Astigmatism" und "PureVision 2 HD Multifocal" komplettiert wird, ist bei Bausch&Lomb im Moment noch nicht zu erfahren.

Seit April 2011 gibt es die Pure Vision 2HD in Deutschland - seit April 2011 gibt es die PureVision 2 HD im Kontaktlinsen Preisvergleich!

Update vom 21.10.2011: Soeben wurde die PureVision 2 HD for Astigmatism angekündigt, fehlt nur noch die multifokale Version, die wie bei der Vorgängerlinse voraussichtlich PureVision 2 HD Multifocal benannt werden wird.

Stand: 07.02.2011
Kontaktlinsen Vergleichen