Preise von

UltraWave Toric

Tragedauer: Die UltraWave Toric sind Monatslinsen. Die Ultrawave Toric ist eine einzigartige, asphärische und biokompatible torische Monatslinse von Ultravision. Die sphärische Version (also die "normale") heisst einfach nur UltraWave spheric.

Informationen zu den UltraWave Toric Monatslinsen von Ultravision

Durch das asphärische Design werden Tiefenschärfe und der Kontrast verbessert, was gerade bei Dämmerlicht oder Dunkelheit von Vorteil ist. Im Fachjargon gesprochen, wird die sphärische Aberration verhindert.

Das biokompatible Material hingegen ermöglicht eine hohe Verträglichkeit der Kontaktlinsen. Hier spricht man auch von einer guten Spontanverträglichkeit welche durch den recht hohen Wassergehalt noch verbessert wird.

Durch die gleichmäßige, gute Benetzungsfähigkeit der Ultrawave Toric wird ein sehr gutes Tragegefühl erreicht. Auch wenn der Tag einmal länger geht, wird die UltraWave durch die langsam abgegebene Feuchtigkeit noch angenehm sein. Nicht zuletzt bewirkt der in der Ultrawave T enthaltene UV-Filter einen verlässlichen Schutz vor UV-Strahlen. Ein zusätzliches Plus dieser Linse.

Genau hinschauen: Angabe der Werte im Bestellvorgang 

Die torischen Monatslinsen aus Hioxifilcon A sind zum Ausgleich einer Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) geeignet und müssen unbedingt von einem Arzt oder Optiker angepasst werden. Achten Sie während des Bestellvorgangs unbedingt auf die richtige Eingabe Ihrer Werte. Es passiert leider sehr häufig, dass der sphärische Ausgleich (normaler Stärkewert in Dioptrien) und der Zylinderwert (Ausgleich der Hornhautverkrümmung in Dioptrien) verwechselt werden. Weil bei den torischen Kontaktlinsen häufig mit langen Lieferzeiten zu rechnen ist, sind Rücksendungen auf Grund von Falscheingaben doppelt ärgerlich. 

Ultravision Logo

Trotz der guten Eigenschaften kommt die Ultrawave T bei der Sauerstoffdurchlässigkeit nicht an moderne torische Monatslinsen aus Silikon-Hydrogel wie den den PureVision Toric oder den Biofinity Toric heran. Die Biokompatibilität hält dafür auch sensible Augen frei von Reizungen. Wer mehr über Silikon-Hydrogel Kontaktlinsen erfahren möchte, sollte sich vertrauensvoll an seinen Optiker wenden.

Die "normalen" Ultrawave (ohne Ausgleich von Astigmatismus) gibt es unter der Bezeichnung Ultrawave SiH bereits als Silikon-Hydrogel-Kontaktlinse. Vielleicht wird es in Zukunft auch eine Ultrawave SiH toric geben, momentan müsste man z.B. auf die Air Optix for Astigmatism zurückgreifen, einer der modernen torischen Kontaktlinsen aus SiH, was ein vielfaches an Sauerstoff an das Auge läßt. Die Biokompatibilität der UltraWave Toric können diese modernen Linsen aber leider nicht bieten.

Ultrawave Toric

Kontaktlinsen Vergleichen