Preise von

Biotrue ONEday for Presbyopia

Tragedauer: Die Biotrue ONEday for Presbyopia sind Tageslinsen. Biotrue ONEday for Presbyopia mit UV-Schutzfilter Die multifokale Tageslinse Biotrue ONEday for Presbyopia von Bausch & Lomb bietet gute Trageeigenschaften für Menschen mit altersbedingter Weitsichtigkeit. Hoher Wassergehalt und Biokompatibilität für gute Verträglichkeit bei sensiblen Augen (Nesofilcon A - HyperGel), UV-Schutz und das 3-Zonen-Progressive-Design für besonders gute Umsetzung der Gleitsichtstärken in der Linse.



Packung mit 30 Linsen
Dioptrien (PWR/SPH)von +6.00 bis -9.00 dpt
Basiskurve, Radius (BC)8.60
Durchmesser (DIA)14.20
Wassergehalt78%
DK/t-Wert42
Nah-AdditionLOW bis +1.25

Preis für 1 Packung
Preis für 2 Packungen

ShopPreisVersandkostenGesamtpreis
inkl. Versand
Lensbest 24,99 €
frei
24,99 €* Zum Shop
Lenstore 24,19 €
3,99€
frei ab 69,00€
28,18 €* Zum Shop
Linsentaxi 29,95 €
frei
29,95 €* Zum Shop
Kontaktlinsenlounge 33,48 €
frei
33,48 €* Zum Shop
ShopPreisVersandkostenGesamtpreis
inkl. Versand
Lensbest 49,98 €
frei
49,98 €* Zum Shop
Lenstore 48,38 €
3,99€
frei ab 69,00€
52,37 €* Zum Shop
Linsentaxi 59,90 €
frei
59,90 €* Zum Shop
Kontaktlinsenlounge 66,96 €
frei
66,96 €* Zum Shop

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt. *Gesamtpreis der Biotrue ONEday for Presbyopia Tageslinsen inkl. MwSt. und Versandkosten (bei Lieferungen innerhalb Deutschlands). Zuletzt komplett aktualisiert am 18.07.2019. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge und Lieferkosten möglich.
Jegliche Verantwortung oder Gewährleistung für Genauigkeit, Vollständigkeit und Legalität wird abgelehnt.

Informationen zu den Biotrue ONEday for Presbyopia Tageslinsen von Bausch & Lomb

Biotrue LogoBiotrue ONEday for Presbyopia ist eine multifokale Tageslinse aus HyperGel (Nesofilcon A) von Bausch & Lomb. Unter dem Motto "Inspiriert von der Natur Ihrer Augen" wurde ein sehr hoher Wassergehalt von 78% gewählt, der dem der menschlichen Hornhaut entspricht. Damit ist der Komfort beim Einsetzen der Biotrue-Linsen extrem hoch. Als multifokale Variante für Menschen mit Presbyopie (Altersbedingte Weitsichtigkeit) bietet Bausch & Lomb hier eine Sonderform der "normalen" Biotrue ONEday an.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick

  • 3-Zonen-Progressive-Design
  • Hoher Wassergehalt und 93% Sauerstoff-Flux
  • Biokompatibilität durch das HyperGel
  • UV-Schutz

Die Eigenschaften im Detail

3-Zonen-Progressive Design

An Gleitsichtlinsen muss man hohe Ansprüche stellen, da zwei komplett unterschiedliche Stärken in eine Linse integriert werden müssen. Das schafft Bausch&Lomb mit dem von der multifokalen Monatslinse PureVision 2 Multifocal bekannten und bewährten 3-Zonen Progressive Design. Dieses teilt die Linse in einen Nah-, Zwischen-, und Fernbereich. Die Stärken der Nah- und Fernbereiche ergeben sich bei der Anpassung der Linse beim Optiker. Die Zwischenzone dient als Übergang und "neutrale Sehzone".

Nahsichtzone PureVision 2 Multifocal Zwischenzone PureVision 2 MultifocalFernsichtzone PureVision 2 Multifocal

Eine schematische Darstellung des 3-Zonen-Progressive Designs.

Hoher Wassergehalt und 93% Sauerstoff-Flux

Die Biotrue ONEday Linsen besitzen einen sehr hohen Wassergehalt von 78%. Dieser sorgt für ein sehr angenehmes Gefühl der Linse im Auge, da die menschliche Hornhaut einen ähnlichen Wert besitzt. So sind die Biotrue-Linsen kaum zu spüren und wirken fast schon erfrischend. Bei einigen Linsenträgern kann der hohe Wassergehalt aber in das Gegenteil umschlagen. Wenn das Auge nicht genügend Feuchtigkeit produziert, kann eine solche Linse zusätzlich zur Austrocknung beitragen. Da die Linse immer den Ausgangswassergehalt beinbehalten möchte, holt sich die Linse das an der Oberfläche verdunstende Wasser von der Hornhautoberfläche und trocknet diese aus. Sind Tränenfluss in Ordnung, sollte das aber kein Problem darstellen. Auch aus diesem Grund ist die fachgerechte Anpassung der Linse so wichtig.

Mit klassischem Hydrogel (Nesofilcon A) als Ausgangsmaterial kommt man nur mit sehr hohem Wassergehalt auf eine akzeptable Sauerstoffdurchlässigkeit. Hierbei liegen die Biotrue ONEday for Presbyopia bei ausreichenden 42 DK/t. Die Biotrue sind damit etwas durchlässiger als das normale geschlossene Augenlid.

Bausch&Lomb verkauft das ganz clever als 93% Sauerstoff-Flux. Eine wissenschaftliche Bezeichnung, die kein anderer Hersteller benutzt und die für den Laien weniger aussagt als der DK/t-Wert, der sich als Vergleichsgröße etabliert hat. Fakt ist, dass der DK-Wert für den durchschnittlichen Träger ausreicht. Silikon-Hydrogel-Linsen kommen zwar auf doppelte oder dreifache DK-Werte, sind in der Regel aber auch teurer.

Biokompatibilität durch HyperGel und UV-Schutz

Die Biotrue ONEday bietet Biokompatibilität durch eine dünne Schicht aus einem Material, das vom Auge nicht als körperfremd wahrgenommen wird. Gerötete Augen und gereizte Bindehäute treten damit praktisch nicht mehr auf und das allgemeine Fremdkörpergefühl ist verringert. Das und der hohe Wassergehalt sorgen für eine Linse, die sich angenehm trägt und dabei ein Maximum an Verträglichkeit bietet. Dafür soll der Markenbegriff "HyperGel" und der Claim "Inspiriert von der Natur Ihrer Augen!" stehen. Sensible Augen werden sich um Begriffe nicht scheren, profitieren aber trotzdem von den guten Eigenschaften.

Als kleine Zugabe gibt Bausch&Lomb noch einen UV-Schutz mit. "Klein" daher, dass der UV-Schutz einer Kontaktlinse niemals allein ausreichend ist, da nur ein Teil der Hornhaut abgedeckt wird. Das ist zwar der empfindlichste Teil, doch nur im Verbund mit einer UV-Schutz-Sonnenbrille ist man rundum geschützt. Auch gehört der integrierte UV-Schutz mittlerweile bei neuen Kontaktlinsen dazu. Dennoch erfreulich, dass das auch bei der Biotrue ONEday for Presbyopia so ist und der Großteil der UV-A und UV-B Strahlung ausgefiltert wird.

Als Tageslinse verzichtet man zudem auf Pflegemittel und setzt sich jeden Morgen ein neues Paar ein. Hygienischer geht es nicht!

Kontaktlinsen Vergleichen

Mehr zur Biotrue ONEday for Presbyopia beim Hersteller Bausch & Lomb .