Kontaktlinsen Preisvergleich
Preise von

Proclear Toric

Die Proclear Toric oder auch Proclear Compatibles Toric sind weiche, torische Monatslinsen die aus biokompatiblem Material gefertigt werden. In einer Originalpackung befinden sich 6 Einzellinsen zum monatlichen Tausch.


Packung mit 6 Linsen
Dioptrien (PWR/SPH)von +6.00 bis -8.00 dpt
Basiskurve, Radius (BC)8.40 / 8.80
Durchmesser (DIA)14.40
Wassergehalt62%
DK/t-Wert25
Packungen:

Preis für 2 x 6er Packungen Proclear Toric

Mehr Preise

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt. *Gesamtpreis der Air Optix Aqua Monatslinsen Monatslinsen inkl. MwSt. und Versandkosten (bei Lieferungen innerhalb Deutschlands). Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge und Lieferkosten möglich. Jegliche Verantwortung oder Gewährleistung für Genauigkeit, Vollständigkeit und Legalität wird abgelehnt.

Die Proclear toric werden als torische Linse zum Ausgleich einer Hornhautverkrümmung genutzt. Für den optimalen Ausgleich ist die korrekte Angabe des Zylinder- und des Achswertes wichtig. Ohne diesen Ausgleich wäre es dann die Proclear spheric - eine normale Monatslinse eben. Alle Proclear-Linsen haben jedoch eins gemeinsam: Die Biokompatibilität.

Biokompatibel, wie geht das?

Das Omafilcon A - Material von CooperVision enthält synthetische Moleküle aus Phosphorylcholin. Dieser Stoff ist auch in Zellmembranen vorhanden. Durch diesen körpereigenen Stoff wird die Reaktion auf Fremdkörper verhindert. Weniger Reizungen und Irritationen sind die Folge. Gerade empfindliche Menschen kommen mit biokompatiblen Kontaktlinsen wie den Proclear Toric sehr gut zurecht.

Diese synthetischen Moleküle binden und umgeben sich weiterhin mit Wasser, was dazu beiträgt, dass die Kontaktlinsen lange feucht bleiben und damit einen ausgezeichneten Langzeitkomfort bieten. Der Fachbegriff dafür ist hohe Wasserbindungsfähigkeit.

Für eine einfache Handhabung sind diese Monatslinsen mit einem leichten Handlingstint versehen. Durch die beiden Basiskurven sollte genügend Spielraum für Anpassungen vorhanden sein. Generell werden die Proclear sehr gerne von Optikern angepasst. Denn mit dieser zuverlässigen und verträglichen Linse werden auch Problemfälle zu begeisterten Kontaktlinsenträgern.

Torische Kontaktlinsen dienen neben dem Ausgleich der Sehschwäche zusätzlich zum Ausgleich einer Hornhautverkrümmung (Astigmatismus), bestellen Sie diese Kontaktlinsen daher nur, wenn Sie diese schon durch einen Augenarzt oder Optiker angepasst bekommen haben.

Schon länger am Markt, können diese Linsen leider nicht mit modernen Silikon-Hydrogel Monatslinsen wie den PureVision Toric oder den Biofinity Toric (auch von CooperVision) mithalten. Trotzdem bleibt die Proclear Toric aus Omafilcon A eine der besten Alternativen für Menschen mit einer Unverträglichkeit gegenüber Silikon-Hydrogel Kontaktlinsen. Durch die biokompatiblen Eigenschaften ist sie eine der besten weichen Kontaktlinsen für sensible Augen mit Hornhautverkrümmung.

Proclear Toric - Fakten im Überblick 

  • Weiche Monatslinse zum Ausgleich einer Hornhautverkrümmung aus Omafilcon A
  • Biokompatibel durch naturidentisches Phosphorylcholin
  • Hoher Wassergehalt für ein gutes Gefühl beim Einsetzen
  • Lange Wasserbindung für anhaltende Frische
  • Handling-Ting: leicht blaue Einfärbung für die einfache Handhabung

Neues Design der Verpackungen

Seit einiger Zeit gibt es ein neues Packungsdesign. Die grün-gelbe Packung wurde durch eine weiß-bunte ersetzt. Durch die Vielzahl der möglichen Werte bei torischen Kontaktlinsen kann es vorkommen, dass man auch jetzt noch eine Packung mit altem Design erhält. Doch keine Bange, die Kontaktlinsen sind völlig identisch und keineswegs schlechter. Ein Blick auf das MHD kann trotzdem nie schaden ;).


Für Kontaktlinsenträger mit starken Astigmatismen: Proclear Toric XR mit erweitertem Zylinderbereich




Mehr zur Proclear Toric beim Hersteller CooperVision .