Kontaktlinsen Preisvergleich
Preise von

Clariti 1-Day

Die Clariti 1-Day vom Hersteller Sauflon aus Silikon-Hydrogel. In einer Packung befinden sich 30 Tageslinsen einer Stärke. Die Clariti sind mit UV-Schutz ausgestattet.


Packung mit 30 Linsen
Dioptrien (PWR/SPH)von +8.00 bis -10.00 dpt
Basiskurve, Radius (BC)8.60
Durchmesser (DIA)14.10
Wassergehalt58%
DK/t-Wert86
Packungen:

Preis für 2 x 30er Packungen Clariti 1-Day

Mehr Preise

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt. *Gesamtpreis der Air Optix Aqua Monatslinsen Monatslinsen inkl. MwSt. und Versandkosten (bei Lieferungen innerhalb Deutschlands). Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge und Lieferkosten möglich. Jegliche Verantwortung oder Gewährleistung für Genauigkeit, Vollständigkeit und Legalität wird abgelehnt.

Sauflon hat recht viel in moderne Technologien investiert, was die Clariti 1-Day zu einer ganz einzigartigen Tageslinse macht.

Silikon-Hydrogel für bis zu 4-mal mehr Sauerstoff

Das Material Silikon-Hydrogel ist extrem Sauerstoffdurchlässig und lässt bis zu 4-mal mehr Sauerstoff an das Auge, verglichen mit klassischen Tageslinsen.

Im Gegensatz zu den TruEye sind die Clariti 1-Day dünner. Sie können aber durch den verhältnismäßig hohen Wassergehalt (für SiH - Linsen) bei der Sauerstoffdurchlässigkeit nicht mit den Trueye mithalten. Doch der für eine SiH-Linse recht hohe Wassergehalt macht die Clariti sehr weich. Und so zu einer sehr angenehm zu tragenden Tageslinse.

Und natürlich werden alle Tageslinsen aus klassischen Materialien (Hydrogel) geschlagen. Im Vergleich liegen Hydrogel-Tageslinsen bei einem DK von ca. 20 - 25 (SofLens Daily Disposable, Biomedics 1 Day).

Extrem dünne Ränder mit der Advanced Edge Technology

Das eigens entwickelte und patentierte AET™-Verfahren (Advanced Edge Technology) sorgt für einen extrem dünnen Rand der Linse. So nimmt man die Clariti Tageslinse kaum noch im Auge wahr.

Der AET®-Prozess ist ein von Sauflon patentiertes Verfahren zur Herstellung. Dieses ist äußerst genau. So liegt die Abweichung vom Ziel im kaum vorstellbaren Nanometerbereich von vier Dezimalstellen. Der Linsenrand wird damit so genau und dünn, dass man diese "Kante" beim blinzeln nicht mehr wahrnimmt. Auf Grund der geringen dicke ist die Clariti 1-day nach außen hin sehr flexibel. Sie passt sich damit bestens an das Auge an. Sie braucht auch nur in einem BC-Wert (Krümmung, Radius) hergestellt werden.

Beste Benetzung mit dem AquaGen Prozess

Weiterhin wurde durch den ebenfalls patentierten AquaGen™ - Prozess eine lang anhaltende Benetzung der Kontaktlinsenoberfläche erreicht. Möglich machen das neue Monomere, die in das Silikon-Hydrogel-Material integriert sind. So benötigt die Clariti auch keine zuätzliche Beschichtung (wie etwa die Air Optix Aqua). Trotzdem wird die Feuchtigkeit gleichmäßig auf der Linse verteilt.

UV Schutz

Ein UV-Filter in der Kontaktlinse ersetzt keine UV-Brille, schützt aber den empfindlichsten Teil. Ein UV-Blocker wie in der Clariti sollte in jeder Linse enthalten sein. 



Neues Packungsdesign der Clariti 1-Day

Sauflon wurde durch CooperVision übernommen. Damit wurde auch das Design der Packung an die anderen Linsen von CooperVision angepasst. Hier nochmal das alte Design.
Technisch ist alles gleich geblieben.


Ausgezeichnete Tageslinse

Die Clariti 1-day wurde 2010 mit dem begehrten Optician Award für besonders zukunftsträchtige Weltneuheiten ausgezeichnet. Dies unterstreicht den innovativen Ansatz von Sauflon bei der Entwicklung von neuen Modellen. Glückwunsch!

Wer darüber mehr erfahren möchte und sich für diese Tageslinse interessiert sollte sich bei einem Optiker informieren.

Die Clariti 1-Day Serie umfasst noch folgende Kontaktlinsen:


Mehr zur Clariti 1-Day beim Hersteller Sauflon .