Kontaktlinsen Preisvergleich
Preise von

Clariti Multifocal

Die Clariti Multifocal ist eine multifokale Monatslinse aus Silikon-Hydrogel. Diese Linse mit hoher Sauerstoffdurchlässigkeit bietet hohen Komfort und ein exzellentes Seherlebnis.


Packung mit 6 Linsen
Dioptrien (PWR/SPH)von +6.00 bis -8.00 dpt
Basiskurve, Radius (BC)8.70
Durchmesser (DIA)14.20
Wassergehalt56%
DK/t-Wert86
Packungen:

Preis für 2 x 6er Packungen Clariti Multifocal

Mehr Preise

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt. *Gesamtpreis der Air Optix Aqua Monatslinsen Monatslinsen inkl. MwSt. und Versandkosten (bei Lieferungen innerhalb Deutschlands). Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge und Lieferkosten möglich. Jegliche Verantwortung oder Gewährleistung für Genauigkeit, Vollständigkeit und Legalität wird abgelehnt.

Von Sauflon entwickelt und mittlerweile von CooperVision übernommen bieten die multifokalen Clariti einige wirklich innovative Eigenschaften.

Multifokale Kontaktlinsen bei Presbyopie

Als spezielle Art von Kontaktlinsen, sind multifokale Linsen für Menschen mit altersbedingter Weitsichtigkeit (Presbyopie) geeignet. Im Volksmund einfach Gleitsichtlinsen (in Anlehnung an Gleitsichtbrillen) genannt, trifft die Bezeichnung Mehrstärkenlinsen doch besser zu.

Die Clariti ist so eine multifokale Monatslinse und integriert 2 Stärkebereiche in der Linse. Einmal die Korrektur für die Ferne und dann noch die Korrektur für den Nahbereich. Dieser wird auch als Addition (ADD) bezeichnet. Die Clariti bieten 2 unterschiedliche Additionswerte. LOW für Additionen bis zu +2.25 dpt und HIGH für eine stärkere Korrektur bis zu +3.00dpt. 

Welche der Werte zutreffen, kann nur der Optiker im Rahmen einer Anpassung feststellen. Ein einfaches umrechnen der Brillenwerte kommt gerade bei Gleitsichtbrillen nicht in Frage. Denn die technische Umsetzung der Integration verschiedener Stärkebereiche ist nicht vergleichbar.

Silikon-Hydrogel - das Material für beste Sauerstoffwerte

Moderne Linsen werden aus Silikon-Hydrogel gefertigt. Mittlerweile hat sich dieses recht neue Material bei der Kontaktlinsenherstellung durchgesetzt. Sauflon war mit der Clariti-Reihe einer der innovativsten Hersteller im Bereich Silikon-Hydrogel.

Im Gegensatz zu der vorherigen Materialtechnologie (Hydrogel) lässt eine SiH-Linse bis zu 5-mal mehr Sauerstoff an das Auge. Nach vielen Stunden merkt man den Unterschied recht deutlich. Silikon-Hydrogel ist einfach das gesündere Material.

Innovativ - Advanced Edge Technology und AquaGen

Das besondere an der Clariti Multifocal im Gegensatz zu anderen Gleitsichtlinsen aus Silikon-Hydrogel ist die patentierte Advanced Edge Technology (AET). Mit Hilfe dieser Technologie kann Sauflon die Kontaktlinse viel genauer fertigen als das bisher möglich war. Das nutzt der Hersteller, um den Rand der Linse exakt rund und sehr dünn zu gestalten. So passt sich die Linse besonders flexibel an die Augenoberfläche an und das Fremdkörpergefühl wird auf ein Minimum reduziert.

Mit AquaGen (ebenfalls patentiert) kommen unterschiedliche Monomere in das SiH-Material. Das sorgt für eine bessere Speicherung und Verteilung von Feuchtigkeit. So benötigt die Clariti keine zusätzlichen Beschichtungen und kann trotzdem mit ausgezeichneter Benetzungsfähigkeit punkten.

Neues Packungsdesign der Clariti Multifocal

Durch die Übernahme von Sauflon durch CooperVision wurde auch das Design der Packung an die anderen Linsen von CopperVision angepasst. Hier nochmal das alte Design.
Technisch hat sich an der Linse nichts geändert.


Die Clariti Serie umfasst noch folgende Kontaktlinsen:


Mehr zur Clariti Multifocal beim Hersteller Sauflon .