Preise von

kontaktlinsen-vergleichen.de

Die besten Kontaktlinsen im Vergleich und die günstigsten Preise im Überblick? Nur im Preisvergleich bei Kontaktlinsen-Vergleichen.de!

Dafür haben wir eine große Anzahl Marken-Kontaktlinsen ausgewählt, nennen Stärken und Schwächen und vergleichen die Preise der Versender. Jetzt Preise vergleichen und sparen!

Aktionspreise bei Kontaktlinsen



* Bester Packungspreis der jeweiligen Linse bei einer Packung inkl. 19% MwSt. zzgl. der angegebenen Versandkosten je Händler (Details auf der Preisvergleichsseite der jeweiligen Kontaktlinse), zuletzt komplett aktualisiert am 25.11.2014. Zwischenzeitliche Änderung der Preise möglich.

Jede Menge Wissen auf kontaktlinsen-vergleichen.de

Warum überhaupt ein Preisvergleich?

Egal ob Tageslinsen oder Monatslinsen - traditionell kauft ein Linsenträger seine ersten Kontaktlinsen beim Optiker. Einer der Gründe ist die Anpassung der Kontaktlinsen die der Optiker vornimmt. Einmal fachgerecht angepasst, kauft man die Kontaktlinsen oft weiter beim Optiker.

Optiker zu teuer - was nun?

Der Optiker vor Ort hat aus verschiedenen Gründen meist höhere Preise. Spezialgeräte, Miete und Fachpersonal müssen ja bezahlt werden. Doch wer sparen will kommt am Internet nicht vorbei: Die Preisunterschiede sind einfach zu groß. Das wird durch die Preispolitik einiger Hersteller noch verschärft. Viele Optiker lassen mit sich handeln, doch die richtigen Preiskracher liefert in der Regel das Netz.

Online bestellen ist günstig und bequem

Dazu kommt: Onlinebestellen ist einfach und bequem. Spätestens wenn das letzte Paar Monatslinsen aufgerissen wird, bestellt man einfach am PC, Tablet oder Smartphone und die Lieferung kommt bis vor die Tür. Mit fachgerecht angepassten Linsen kann man da auch nichts falsch machen.

Doch Vorsicht: Wer seine Linsen nicht beim Optiker oder Augenarzt anpassen lässt und die regelmäßigen Nachkontrollen versäumt spielt mit der Gesundheit seiner Augen!


Welche Kontaktlinsen befinden sich im Preisvergleich?

Logo Bausch & Lomb

Logo Ciba VisionLogo CooperVisionLogo Johnson & Johnson

Sauflon LogoLogo ClearlabLogo Mpg&ELogo Zeiss Wöhlk

Momentan sind über 100 Kontaktlinsenmarken im Vergleich zu finden. Natürlich haben wir die großen Hersteller wie Ciba Vision (Alcon), Bausch&Lomb, CooperVision und Johnson & Johnson. Um jedoch eine umfassendere Übersicht zu geben, sind auch weniger bekannte Produzenten wie Sauflon, ClearLab, Zeiss oder MPG&E dabei.


Jeder Kontaktlinsenhersteller hat seine Marken, die sich in vielen Eigenschaften unterscheiden:

  • Art der Sehschwäche / Fehlsichtigkeit
    • normale "sphärische" Linsen bei Myopie (kurzsichtigkeit) und Hyperopie (Weitsichtigkeit)
    • torische Linsen bei Hornhautverkrümmungen
    • multifokale Kontaktlinsen bei Presbyopie (altersbedingter Weitsichtigkeit)
  • Material / Sauerstoffdurchlässigkeit
    • Hydrogel (klassisch bis zu einem DK-Wert von 50)
    • Silikon-Hydrogel (modern - DK-Werte von über 100)
  • Andere Eigenschaften
    • Krümmung, angegeben als Radius oder BC (Basiskurve)
    • Durchmesser
    • Umfang der Stärken
    • Preisniveau

Arten von Linsen am Beispiel der Biofinity Monatslinse

Bekannte Kontaktlinsen gibt es oft in verschiedenen Ausführungen für die speziellen Sehschwächen. Allen Linsen gemeinsam ist die Angabe von Stärke (Sphäre, SPH), BC-Wert (Radius, Basiskurve, BC) und Durchmesser (DIA). Für die speziellen Linsen sind jedoch noch Werte wichtig.

Normale sphärische Kontaktlinsen

Die sphärische Kontaktlinse wird oft als "normale" Linse bezeichnet. Sie dient ausschließlich zum Ausgleich einer Kurzsichtigkeit (Myopie) oder Weitsichtigkeit (Hyperopie). Diese Linsen kommen ohne zusätzliche Bezeichnung aus. In seltenen Fällen wird diese Version noch "spheric"  also sphärische Linse genannt.

Biofinity

Bei unserem Beispiel ist das einfach die Biofinity.


Torische Linsen

Torische Varianten mit dem zusätzlichen Ausgleich einer Hornhautverkrümmung (Astigmatismus, Stabsichtigkeit) haben den Zusatz "toric" oder "for Astigmatism" im Namen. Diese Linsen (egal ob Tages- oder Monatslinse) befinden sich in einer eigenen Rubrik, eben den torische Kontaktlinsen. Für die Korrektur der Verkrümmung muss bei dieser Art Linsen noch der Zylinderwert (CYL) und der Achswert (AXIS) ausgewählt werden.

Biofinity Toric

Die torische Biofinity nennt sich Biofinity Toric.


Multifokale Kontaktlinsen

Eine weitere Gattung stellen multifokale Kontaktlinsen dar. Diese Mehrstärkenkontaktlinsen (oder auch Gleitsichtkontaktlinsen) integrieren einen Fernsicht- und einen Lesebereich in eine Linse und sind somit für Träger mit Presbyopie (Altersweitsichtigkeit) geeignet, deren Hornhaut die Fähigkeit zur (Nah-) Akkommodation teils oder fast komplett verloren hat. In den Kategorien der Kontaktlinsen für Spezialanwendungen sind Kontaktlinsen in jeder Tragedauer vorhanden. Für multifokale Linsen muss ein Additionswert (ADD) angegeben werden, der die Stärke des Nahbereiches definiert.

Biofinity Multifocal

Die Biofinity Mehrstärkenlinse ist die Biofinity Multifocal.


Wie finde ich meine Marke?

Der einfachste Weg zur Preisübersicht seiner Linse führt über das alphabetisch sortierte Ausklappmenü. Wer also die Biofinity Monatslinsen trägt, wählt einfach "Biofinity" aus und kommt direkt zur Preisübersicht. Auf der Vergleichsseite selbst kann man sich den Preis bei einer Packung oder die Summe beim Kauf von 2 Packungen anzeigen lassen. Dazu werden Versandkosten ausgewiesen und der Gesamtpreis inkl. Versand angezeigt.

Mit Sicherheit die richtige Linse: Anpassung und Onlinekauf

Gesundheit geht vor: Anpassung beim Optiker

Die Schwachstelle um System sitzt wie so oft vor dem Bildschirm. Wer nicht an das Auge angepasste Kontaktlinsen trägt, handelt fahrlässig und spielt mit seiner Augengesundheit. Eine fachgerechte Anpassung der Linsen beim Augenarzt oder Optiker verhindert den Kauf "unpassender" oder im schlimmsten Fall schädigender Linsen. Natürlich sollte man möglichst einmal jährlich den Weg zur Vorsorge beim Optiker oder Augenarzt antreten. Wer sich diesen spart, spart hier vielleicht an der falschen Stelle.

Ist das kaufen von Linsen im Netz sicher?

Ja, so lange sich der Shop an geltendes Recht hält ist alles sicher. Denn Kontaktlinsen gelten als medizinische Produkte und unterliegen entsprechend hohen Anforderungen bei der Zulassung. Daher kann man sich absolut auf die Markenhersteller verlassen. Ein Onlineshop darf auch nur für Deutschland zugelassene Produkte verkaufen. Ein Verkauf von “Billiglinsen” aus minderer Produktion ist somit nicht möglich.


Weiterführende Informationen

Über den reinen Preisvergleich von Kontaktlinsen hinaus, möchten wir zusätzliche Themen um die Kontaktlinse näher betrachten. 

So sind neben Details zu kompletten Serien wie den Clariti von Sauflon oder den Focus Dailies von Alcon auch vertiefte Informationen zu Themen wie:

und einige mehr im Bereich Wissen auf der rechten Seite.


Alle Kontaktlinsenpreise sind natürlich inkl. Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind extra ausgewiesen und gelten für den Versand innerhalb Deutschlands (ohne Inseln). Alle Angaben sind jedoch ohne Gewähr, da die Kontaktlinsenversender manchmal schneller Ihre Preise ändern, als es aktualisiert werden kann. Wir bemühen uns aber um Aktualität.

Motivlinsen führen wir leider nicht. Diese sogenannten Funlinsen sind gesundheitlich bedenklich und nicht für den Alltag gedacht. Unsere Partnershops wie Luckylens haben diese Linsen meist im Angebot.

Zusammengefasst ist es ganz einfach: Preise vergleichen und sparen!

Die Preise im Vergleich werden ständig aktualisiert. Der Aufwand wird durch eine kleine Vermittlungsprovision gedeckt; somit ist die Nutzung des Preisvergleiches völlig kostenfrei und an keine Bedingungen geknüpft.

Also immer klare Sicht bei den Preisen eurer Linsen!

Kontaktlinsen Vergleichen